Forschungsstipendien der Deutsch-Ukrainischen Historikerkommission

Die DUHK vergibt ein Forschungsstipendium für einen maximal einmonatigen Forschungsaufenthalt in der Ukraine für Doktorandinnen und Doktoranden aus Mitteln des DAAD sowie zwei Forschungsstipendien für den Aufenthalt von bis zu drei Monaten für Promovierende und/oder Post-Docs aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung.

Die Ausschreibung der Forschungsstipendien richtet sich an Historikerinnen und Historiker mit abgeschlossenem Hochschulstudium, die an einer Dissertation oder einem Post-Doc-Projekt zur ukrainischen bzw. deutsch-ukrainischen Geschichte arbeiten.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2017

Stipendienausschreibung DUHK