Kurs “Grossmachtverschiebungen weltweit” an der Volkshochschule beider Basel

Die Volkshochschule beider Basel führt im Juni 2018 eine Vortragsreihe zum Thema “Grossmachtverschiebungen weltweit” an. Die Vorträge beleuchten, welche Auswirkungen die ideologische Neuausrichtung der Grossmächte auf aktuelle Krisen und Konflikte haben – von Nordkorea über die Krim und Syrien bis nach Europa. Den Abschluss der Reihe bildet die Präsentation des Friedensgutachtens 2018 der deutschen Friedens- und Konfliktforschungsinstitute.

Alle vier Vortragstermine, die Titel, die Referent_innen sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie online auf der Seite der Volkshochschule.