«Die Nato-Aufnahme der Ukraine ist derzeit völlig unrealistisch“

Gwendolyn Sasse
Ein Interview des Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) mit Gwendolyn Sasse, Ukraineexpertin am ZOiS — Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien und Teil des Wissenschaftlichen Beirats von URIS.
Gwendolyn Sasse spricht im Gespräch mit Jan Emendörfer über das aktuelle russische Säbelrasseln an der ostukrainischen Grenze und über die Frage nach einem Beitritt der Ukraine in die NATO, die momentan viel diskutiert wird.

Die gesamte Einschätzung von Gwendolyn Sasse finden Sie hier.

© Bildquelle: Annette Riedl